Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Funktionstraining

Sie möchten sich die Funktionen von einzelnen Körperteilen erhalten und verbessern? Dann ist unser Funktionstraining für Sie genau das Richtige. Zudem ist es Bewegungssport und eine sehr geeignete Behandlungsmaßnahme, um Rückenschmerzen, Rheuma, Arthrose und Schmerzen bei entzündeten Gelenken zu lindern.

So können Sie sich Ihr Funktionstraining vorstellen: Für die Erreichung Ihrer persönlichen Ziele steht Ihnen als Trainingsmethode die Trockengymnastik zur Verfügung. In diesem Zuge wendet Ihr Therapeut wesentliche Elemente der Physiotherapie und Trainingswissenschaft an, um gezielt auf spezielle körperliche Strukturen einzuwirken. Dies mit dem Ziel, Ihre Muskel-, Gelenk- und Wirbelsäulenfunktionen zu erhalten und Ihre Beweglichkeit zu verbessern – und somit zu Ihrem Wohlbefinden und größerer Leistungsfähigkeit beizutragen.

Ihr Funktionstraining bringt aber noch weitere positive Aspekte mit sich. Denn Sie trainieren über einen längeren Zeitraum im wöchentlichen Rhythmus und in Gruppen. Dieses Gruppenerlebnis schafft ein Gemeinschaftsgefühl, das verbindet, motiviert und letztendlich ein besseres Trainingsergebnis bewirkt. Darüber hinaus erlernen Sie durch das regelmäßige Training die Fähigkeit, sich selbst zu helfen und eigenständig am Ball zu bleiben.

…und so beantragen Sie Ihr Funktionstraining
Suchen Sie bitte Ihren Hausarzt auf, der Ihnen medizinisches Funktionstraining direkt verordnen kann.
Kommen Sie alternativ einfach zu uns in die Praxis und erhalten Sie von uns Ihr persönliches Antragsformular.

Was die Kosten betreffen, machen Sie sich bitte keine Gedanken. Im Regelfall werden diese von Ihrer Krankenkasse übernommen sowie, in manchen Fällen, auch von Ihrer Rentenversicherung oder der Unfallversicherung der Kostenträger.

Wir beraten sie gerne und wählen mit Ihnen das für Sie geeignete Heilmittel aus.


ZUM KONTAKTFORMULAR

Categories